Ökologisches, wirksames Geschirrspülmittel

 

image_20

DIY Geschirrspülpulver ohne viel Aufwand

Hallo ihr Lieben!

Heute möchte ich euch mein Geschirrspülpulver ans Herz legen. Falls ihr euch fragt warum ich Geschirrspülmittel selbst herstelle: Es ist preiswert, leicht herzustellen, ich vermeide Verpackungsmaterial (dieses ganze Plastik um die Tabs herum hat mich genervt!) und bedenkliche Inhaltsstoffe – und all das natürlich tierleidfrei! ❤

Falls ihr auch euer eigenes Geschirrspülmittel herstellen möchtet braucht ihr:

  • 1 Tasse Natron
  • 1 Tasse Waschsoda (Waschsoda kaufen oder aus Natron selbst herstellen > ich schreibe in diesem Beitrag wie man das macht)
  • 1/2 Tasse Meersalz
  • 1/2 Tasse Zitronensäure
  • Schüssel
image_16

wenig Zutaten – tolles Ergebnis

[Dieser Schritt entfällt wenn ihr Waschsoda habt]

Falls ihr, wie ich, kein Waschsoda zur Hand habt, könnt ihr dieses im ersten Schritt einfach selbst herstellen: Für eine Tasse Waschsoda benötigt man 200g Natron, die man auf einem Blech bei 200 Grad 50 Minuten lang erhitzt (solltet ihr eine dickere Schicht Natron verwenden weil ihr gleich mehr Waschsoda herstellen wollt, müsst ihr es auch länger erhitzen). Zwischendurch solltet ihr es ab und zu umrühren. Die Konsistenz verändert sich wenn Natron zu Waschsoda wird (Natron ist eher fein wie Puderzucker, Waschsoda ist gröber). Das Waschsoda sollte nun abkühlen und kann dann weiterverarbeitet werden.

image

Einfach Waschsoda aus Natron herstellen

image_11

Natron konvertiert zu Waschsoda

Nun werden die oben angeführten Zutaten in einer Schüssel vermischt (nehmt auch wirklich immer die gleiche Tasse/Gefäß, damit alle Zutaten zum gleichen Teil in dem Geschirrspülpulver vorhanden sind).

image_18

Die einzelnen Zutaten gut vermischen!

Nun ist das Geschirrspülmittel auch schon fertig! Ich habe es in alte Metalldosen gefüllt, die ich ein bisschen mit Servietten und Serviettenkleber dekoriert habe. Es kann aber natürlich auch in allen anderen Gefäßen aufbewahrt werden. Pro Waschgang verwende ich 1 EL des Pulvers und mein Geschirr wird sauber und glänzend! 🙂

Viel Spaß euch beim Ausprobieren des Rezeptes!

image_19

Selbstgemachtes Geschirrspülmittel lässt sich auch fein verschenken 🙂

image

1 EL pro Waschgang reicht völlig aus

 


Ich bin keine Kosmetikerin oder Medizinerin, sondern teile auf meinem Blog Rezepte, die ich aus – soweit möglich – biologischem Anbau und fair gehandelten Zutaten selbst herstelle und anschließend selbst verwende. Ich bin dankbar für eure Anregungen, Verbesserungen, Erfahrungen etc. Wenn du meine Rezepte nachmachen möchtest, dann tust du das somit auf eigene Gefahr.

Advertisements

Ein Gedanke zu „Ökologisches, wirksames Geschirrspülmittel

  1. Super! Ich habe nach fünf Jahren entdeckt, dass man Spülmaschinenwaschmittel auch als Pulver kaufen kann, anstatt als Tabs. Als nächstes will ich dein Rezept dann ausprobieren! Ich habe noch ein paar Fragen: Ersetzt das auch das Spülmaschinensalz? Und wie kaufst du das Natron? Ich kenne nur das in relativ kleinen Tüten abgepackte.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: